Wir haben ganz egoistisch mit unserem Schlafzimmer angefangen ;-)

Bevor es ans tapezieren ging, stellten wir uns  die Frage,  was für Tapete wir nehmen wollten . Wir waren uns schnell einig, dass wir keine Lust mehr hatten zu streichen.  Nach einigen Stunden im www sind wir auf die Firma RASCH gestoßen.  Sooooo viele tolle Tapeten und vom Preis her auch recht günstig. Also sind wir zum Hornbach gefahren, um mal eine Tapete anfassen zu können, denn einfach so im Internet wollten wir nicht bestellen.  Dort angekommen, hat es mich erstmal total erschlagen.  Eine schöner als die andere :-)  Aber es ging uns ja nur ums anfassen der Tapete. Kurzum, die Qualität hat uns überzeugt .

Ich denke wir waren mutig und haben uns  eine silberfarbene und eine schwarze Vlies-Tapete ausgesucht. Leider konnten wir die Tapeten beim Hornbach nicht anschauen, weil die nicht im Sortiment waren.  Wir hätten ca. 2-3 Tage warten müssen und teurer wären sie auch gewesen.  Also haben wir die Tapete bei Ebay gekauft und am nächsten Tag wurden sie auch schon geliefert, ausgepackt und für gut befunden.

So wie es aussieht werden wir im ganzen Haus nun Vliestapeten von der Firma Rasch verwenden.

Und hier noch die Bilder vom Schlafzimmer. Ich stelle mir hier noch Möbel in Walnuss  und Gardinen in gold/beige vor. Aber bis dahin dauert es noch und wer weiss, was mir noch alles einfällt :-)

4 Kommentare zu „28.05.2012 Schlafzimmer ist tapeziert“

  • hi Martina,

    RASCH ist toll, da muss ich auch bald los *jippi*
    Sieht schon super aus ich will auch endlich – bin schon so ungeduldig ;-)

    LG Doreen

  • admin:

    Hallo Doreen,

    danke :-)
    Halt durch, bei Euch dauert es ja auch nimmer so lange. Und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude ;-)

  • Nils:

    Habt ihr denn die (neuen) Wände vorher irgendwie behandeln müssen oder konnte direkt Kleister und Tapete drauf? “Saugt” so eine neue Wand den Leim nicht förmlich auf?

  • admin:

    Hallo Nils,

    die Wände wurden vorher mit Tiefengrund behandelt. Dadurch hatten wir keine Probleme mit dem Kleister.

    LG Martina

Kommentieren