Heute war es so weit. Der Beginn mit dem Bau der Bodenplatte war für uns richtig aufregend.
Um 7.30 Uhr kam der 1 von 3 Roll-Containern. Darin sollte der Erdaushub entsorgt werden.Dann dauerte es nicht lange und der Bagger von der Firma Bonifer aus Offenbach stand vor unserer Tür.
Es sollten rund 15 cm Boden mit dem Bagger abgetragen werden. Es war schon erstaunlich, wie schnell das mit dem Bagger ging. Wir vermuten allerdings, dass der Baggerfahrer ein wenig zu viel von unserem Grundstück abgetragen hat. Unser Grundstück ist zur Straßenseite leicht abschüssig, was man so auf den ersten Blick gar nicht vermuten mag.
Geplant war für morgen die Vermessung des Grundstückes. Dieses muss nun leider auf Mittwoch verschoben werden, da mehr Kies aufgeschüttet werden muss als erwartet. Daher vermuten wir, das der Fahrer sich ein wenig verschätzt hat.

 

Kommentieren