Diese Woche hatte mich eine  Erkältung Schach matt gesetzt.  Da Walter dann mehr nach mir und unseren  Süßen schauen musste, haben wir nicht alles geschafft, was wir uns für diese Woche vorgenommen hatten.

Wir haben die Leisten an den Rolladenkästen montiert. Lt. Tip vom Ausbauberater, sollten wir die Schrauben an den Kästen ein wenig lockern, dann würden die Leisten einfach rein geschoben und dann wieder fest verschraubt. Das würde prima halten. So viel zum Thema „Theorie“. In der Praxis sah das leider nicht so aus, wie wir uns das vorgestellt hatten. Die Leisten waren oben nicht bündig zum Abschluss des Kastens, weil innen liegende Schrauben das komplette rein schieben blockiert hatten. Also haben wir kurzerhand die Schienen längs gekürzt und mit Baukleber geklebt,dann passte es! So was hält natürlich auf…

Dann haben wir es geschafft, in Meikes Zimmer die Decken zu latten. An der langen Seitenwand richtung Fenster war nach hoben hin  die Decke nicht gerade, wir hatten da einen kleinen Absatz nach oben. Diesen haben wir begradigt. Dadurch hatten wir einen kleinen Hohlraum, in dem wir dann den Abfall von der Dämmwolle rein gestopft haben.  Damit das Stopfen leichter ging, haben wir zu erst die kurzen Latten angebracht, gestopft und dann erst die Folie darüber getackert  und wieder vorsichtig gestopft.  Sieht zwar nicht so hübsch aus, aber wenn die Rigips-Platten drauf sind, sieht man von der Bastelei eh nix mehr.Danach hat mein Schatzi den kompletten Strom für das Zimmer fertig gelegt. Das gleiche haben wir dann schon mal im zukünftigen Gästezimmer angefangen. Hier muss ich nur noch die Wolle rein stopfen und die Folie sauber abkleben.

Des weiteren konnten wir heute endlich mal das Untermörteln der Fenster beenden. Das Thema ist für uns nun auch entgültig vom Tisch.

2 Kommentare zu „14.06.2011 Trotz Erkältung ein bissel was geschafft“

  • Sara:

    Hallo,

    ich schau hier jeden Tag rein, weil wir das Prostyle 141 bauen wollen, sieht aus wie Eurer nur halt größer.

    Ich wünsche Euch viel Erfolg und schaue weiterhin bei Euch neugierig auf der Seite :)

  • admin:

    Hallo Sara,

    finde es total nett, dass Du hier täglich reinschaust. :-)
    Wann geht es denn bei Euch los?
    Unser Haus sieht dem 141 echt sehr ähnlich. Wir haben unser ProStyle 128 um 1,20 m verlängert, daher ist es in etwa so groß wie das 141.
    Für Euch auch alles Gute für die weitere Planung.

    Liebe Grüße
    Martina

Kommentieren