Seit gestern ist unsere Heizung im Betrieb und es läuft das Aufheizprogramm für den Estrich.

Zuvor mussten noch einige Dinge erledigt werden:

- Anruf bei der Stadtwerke und fragen, wann die Zähler gesetzt werden können.

- Termin mit dem Heizungsbauer vereinbahren, damit die restlichen Rohre angebracht werden können

- Termin mit dem Schornsteinfeger zur Kontrolle der Heizung/Endabnahme

Also wurden wieder viele Telefonate geführt und Termine abgestimmt, damit wir schnellstmöglich die Heizung in Betrieb nehmen können.

Ich bin richtig froh, dass Walter alles geregelt hat, ich wäre damit im Moment ein wenig überfordert gewesen.

Wir rechnen mit ca. 2,5 Wochen Aufheizprogramm für den Estrich und hoffen, dass dann der Fußboden belagsreif sein wird.

Kommentieren